Georg fährt extra nach Berlin um Steve Ballmer zu treffen

Fan-gemachte Werbung für Windows Phone

Ich bin ein großer Fan der Fan-gemachten Werbevideos für das Windows Phone. Die offizielle Werbung zum Windows Phone (die es ja mittlerweile wenigstens überhaupt gibt) finde ich meistens nicht so besonders. Eine Ausnahme finde ich den „The Amazing Everyday“ Werbespot (z.B. hier) von Nokia zu seinem Lumia 800.

Beginnen wir mit der Mutter aller fangemachten Windows Phone Werbungen. Dieses Video war so erfolgreich, dass Microsoft darauf aufmerksam geworden ist und den Macher dieses Videos zu einem zweiten Video motiviert hat. Hier aber erst mal das Original. Das finde ich immer noch eines der besten Videos. Kreativer Umgang mit den Designelementen des Windows Phones, perfekte Musik, perfekte Abstimmung von Bild und Musik, schnell, ästhetisch – da passt einfach alles. Meiner Meinung nach sollte sowas im Fernsehen kommen und kein Lumia auf einer Achterbahn.

Das zweite Video des „We Love WP7“ Machers. Man sieht dem Video an, dass hier Microsoft seine Finger im Spiel hatte. Es ist immer noch gut, aber mir liegt der Schwerpunkt zu sehr auf den Apps. Dadurch wirkt es nicht mehr ganz so stylish wie das erste Video.

„I’m sexy and I know it“ – passender könnte die Musik zu einem Werbespot für Windows Phone kaum sein. Auch dieses Video bringt die Schönheit des Betriebssystems und vor allem den lebendigen Start Screen ganz schön rüber. Außerdem kommt am Schluss noch der dezente Hinweis auf den am schnellsten wachsenden Marketplace – nett!

Die Vielfalt der Hardware, die Vielfalt der Apps und einige wesentliche Features von Windows Phone stehen beim folgenden Video im Vordergrund. Fast schon nebenbei sieht man dabei, wie schön, klar und modern das alles aussieht. Alles wieder unterlegt von einem coolen Lied.

Das hier scheint zwar schon erstellt worden zu sein, bevor Windows Phone überhaupt rauskam – einiges daran sieht noch etwas „Beta“ aus. Trotzdem bringt es die Schönheit und Eleganz des Betriebssystems ganz nett rüber:

Fußnote: Was mir so besonders gut an den Fan-gemachten Videos gefällt, ist, dass einfach die Ästhetik des Windows Phone in den Vordergrund gestellt wird. Und Apple wirbt mittlerweile mit angeblich „innovativen“ Funktionen wie der Cloud. War MobileMe nicht eigentlich auch sowas? Naja, Cloud ist ja gerade auch irgendwie in – sie haben wohl eingesehen, dass sie mit dem angestaubten Produkt selbst nicht mehr punkten können. Der Fairness halber: die Telekom-Cloud-Werbung, in der am Ende ein Lumia 800 kommt, finde ich auch sehr befremdlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.